Geführte Triketour mit Rhein-Sieg Trikes vom 1. – 8. September 2019

Neue Tour in 2019 ! ausgebucht!

NEU ab 2019: Alle Kosten für Pässemaut (z.B. Großglockner-Hochalpenstraße) sowie alle Übernachtungen sind inkl. 3-Gang Halbpension bereits im Tourpreis enthalten !

Diese Tour ist nicht für Anfänger geeignet! Voraussetzung ist ausreichende Trike-Erfahrung mit Sicherheit beim Fahren im Hochgebirge!

Vinschgau, Reschenpass, Passo Stelvio, Dolomiten und Großglockner- Im September fahren wir unsere neue Tour der Kontraste ! Auf dieser Tour werden wir nicht ein zentrales Hotel als Basis für unsere Tagestouren haben, sondern wir fahren ausgehend von unserem Starthotel im Allgäu zuerst mal in Richtung des sagenhaften Stilfser Jochs, oder auch Passo Stelvio. Am Fuße dieser wohl bekanntesten Paßstrasse der Alpen werden wir unser Nachtlager in einem außergewöhnlichen Hotel aufschlagen. Am nächsten Tag geht es weiter für 2 Tage in die Dolomiten zu unserem Partnerhotel in der Nähe von Bozen, Paradies und Kurven-Eldorado für jeden Trikefahrer mit atemberaubenden Panoramen!

Zum Ende unserer Tour geht es für zwei weitere Tage in Richtung Großglockner und der einzigartigen Panoramastraße, die auschliesslich zum Geniessen der wunderbaren Landschaft rund um dieses Hochgebirgsmassiv gebaut wurde !

Machen Sie mit uns eine Tour durch diese beeindruckende Landschaft!

Hier geht es zum Anmeldeformular

 

Termine und Preise Vom Stilfser Joch zum Großglockner

 

Termin Preis Fahrer
(7 ÜB im DZ, inkl. Frühstück und
Gourmet-Halbpension)
Preis Beifahrer
(7 ÜB im DZ, inkl. Frühstück und
Gourmet-Halbpension)
EZ-Zuschlag p.N. Anmeldeschluss (bei Verfügbarkeit,
max 12 Trikes!)
1.-8.September 2018 € 879,– (inkl. 7 x Gourmet-3 Gang-HP) € 859,– (inkl. 7 x Gourmet-3 Gang-HP) € 22,– ausgebucht!

 

Beschreibung der Tour:

  • 1. Tag (Anreisetag): Individuelle Anreise der Teilnehmer zu unserem Partnerhotel bei Wertach im Allgäu. (Neu: Übernachtung/Frühstück/3-Gang Menu im Tourpreis enthalten), das Tourenstarthotel geben wir rechtzeitig bekannt. Hier werden wir unseren gemeinsamen Kennenlernabend veranstalten. Gerade bei Tourenneulingen ist dies wichtig, da wir uns so in einem gemütlichen Rahmen gemeinsam kennenlernen können und um die Grundregeln bei einer Gruppenausfahrt durchzusprechen. Wir sind gerne behilflich, den Kontakt unter den Teilnehmern herzustellen, um eine eventuelle gemeinsame Anreise abzusprechen, falls dies gewünscht wird.
  • 2. Tag: Tourstart am Montagmorgen ist um 9 Uhr von unserem Tourstarthotel durchs schöne Lechtal vorbei am Reschensee zum heutigen Ziel am Fusse des Passo Stelvio. In unserem dortigen Hotel erwartet uns ein excellentes Halbpensionsmenu (im Preis enthalten!) Nach dem Einchecken können wir sicher noch mal überlegen, ob wir nicht schon mal vorab die atemberaubenden Kehren hoch zur Passhöhe des Stilfserjochs fahren, dieser Pass ist es wert, auch an zwei Tagen hintereinander gefahren zu werden!
  • 3. und 4. Tag: Über das weltberühmte Stilfserjoch geht es weiter über Bormio bis zur Abzweigung zu einem wenig bekannten, aber um so schöner zu fahrenden Pass: dem Montirolo, und weiter in Richtung Passo Tonale und Mendelpass zu unserem Hotel in der Nähe von Bozen für die nächsten zwei Tage. In unserem dortigen Partnerhotel werden wir abends wieder mit einer tollen Halbpension verwöhnt und können am hoteleigenen Pool entspannen. Von Bozen aus werden wir dann am nächsten Tag eine schöne Runde durch die Berge Südtirols machen.
  • 5. und 6. Tag: Von Bozen geht es heute in Richtung Großglockner, vorbei am Sella-Gebirgsmassiv über Cortina d´Ampezzo und am Lago di Santa Caterina entlang in Richtung Gailbergsattel zu unserem nächsten Hotel für die kommenden zwei Tage. Am nächsten Tag steht dann die atemberaubende Großglockner-Hochalpenstraße auf dem Programm. Natürlich geht es auch auf die Edelweissspitze, den höchsten Punkt auf dieser sagenhaften Route.
  • 7. und 8. Tag: Zweitägige gemeinsame Rückreise, zuerst natürlich auf schönen Straßen und Pässen über die Alpen mit einer Zwischenübernachtung im Allgäu in unserem Starthotel. (Neu: auch diese Übernachtung ist inkl. Frühstück und 3-Gang Menu im Preis enthalten ! Am nächsten Tag geht es dann individuell oder auch in der Gruppe für jeden Teilnehmer auf die letzten Kilometer nach Hause.

 

(Mindestteilnehmerzahl: 6 Trikes) Diese Tour ist nicht für Anfänger geeignet! Voraussetzung ist ausreichende Trike-Erfahrung mit Sicherheit beim Fahren im Hochgebirge!

Hier geht es zum Anmeldeformular

Im Tourpreis sind enthalten: 

  • Info- und Kartenmaterial für die gesamte Tour
  • Planung und Organisation der einzelnen Tagestouren
  • 7 x Übernachtung/Frühstück inkl. Gourmet-Halbpension im Doppelzimmer
  • (Einzelzimmer-Zuschlag € 22,– pro Nacht)
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • 7 x 3-Gang Halbpension
  • Nutzung der hoteleigenen Wellnessbereiche und Pool
  • Reisesicherungsschein

 

NICHT im Tourpreis enthalten:

  • Kosten für evtl. Miettrike (Teilnahme an dieser Tour nur für Triker mit Trike-Erfahrung möglich !)
  • Sonstige Verpflegung außer der oben angegebenen sowie Getränke
  • Benzin
  • Anreisekosten

 

Hier geht es zum Anmeldeformular

Hier finden Sie die AGB für geführte Triketouren